Unsere Schulregeln:

Tour durch die Schule:

Schule

Aktuelles

Sportfest der Mittelschulen in Großostheim

Am Dienstag, 17.07.2018 fand das Sportfest der Mittelschulen im Bachgaustadion in Goßostheim statt. Dieses Jahr wurde die Mittelschule Stockstadt durch zwei Teams vertreten. Gemeinsam mit Frau Busch und Frau Tobor machten sich Lisa Smirnov, Gözde Karadag, Tobias Nippesen, Steven Braun, Elvan Kilic, Anna Reinelt, Batuhan Islamoglu und Laurin Bernd auf den Weg nach Großostheim.

Besonders zu erwähnen ist die Leistung von Laurin beim 200g-Ballwurf. Er erzielte eine Weite von 58,00m.

2018 07 Sportfest Mittelschulen7.jpeg   12

Ergebnisse:

Team 7/8 → 7. Platz

Team 5/6 → 2. Platz

Beim Team 7/8 erreichten Elvan, Anna, Batuhan und Laurin den 7. Platz.

Die Siegerehrung beim Team 5/6 mit Lisa, Gözde, Tobias und Steven war besonders spannend. Insgesamt nahmen 10 Mannschaften in dieser Kategorie teil und die Mittelschule Stockstadt erkämpfte sich im Vierkampf (Sprint, Wurf, Sprung und Staffel) einen sensationellen Podestplatz und wurde zweiter. Dafür wurden die vier mit Silbermedaillen belohnt.

Herzlichen Glückwunsch!

Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2017

Die Mittelschule Stockstadt war 2017 zum ersten Mal beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb nach den neuen Bedingungen dabei. Dass wir gleich so erfolgreich sein würden, hätten wir nicht gedacht.

In der Kategorie B (101 bis 200 Schüler) bei den weiterführenden Schulen erreichten wir in Stadt und Kreis Aschaffenburg den 1. Platz.
Und in ganz Unterfranken bedeutete das Ergebnis von 31,63 % Sportabzeichen sogar den 2. Platz.

2018 07 Sportabzeichen Urkunden2017

Eine tolle Leistung, die wir im Jahr 2018 gerne wiederholen möchten.

Im Moment „arbeiten“ wir noch daran.

Schwimmen für das Sportabzeichen im Schuljahr 2017/18

Am Donnerstag, 28. Juni 2018 stand die erste Schwimmaktion in diesem Schuljahr auf dem Programm.

Nach der ersten Pause machten sich 32 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5a, 5b, 6, 7 und 8a gemeinsam mit Frau Busch, Herrn Kraatz, Frau Schnack und Frau Tobor auf den Weg zum Waldschwimmbad.
Dort angekommen, ging es nach einer kurzen Dusche direkt zum Schwimmerbecken, wo die Bahnen eins und zwei für uns vorgesehen waren.

Es waren 25m schnell zu schwimmen und dann je nach Alter 50m (eine Bahn) oder 200m (4 Bahnen).

Insgesamt stellten sich 32 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Stockstadt der Herausforderung „Schwimmnachweis“, wobei 24 erfolgreich waren. Das entspricht einer Quote von 75%. Darauf sind wir sehr stolz!

In den nächsten Wochen wird noch ein zweiter Schwimmtermin angeboten.

Noch ist spannend wie viele Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Stockstadt das Sportabzeichen im Jahr 2018 erfolgreich ablegen werden.

Wir berichten ... .

 

 

Hypolauf in Aschaffenburg

Am Freitag, 04.05.2018 fand der 23. HVB Citylauf in Aschaffenburg statt. Dieses Jahr war die Mittelschule Stockstadt zum ersten Mal dabei vertreten. Insgesamt stellten sich 8 Mädchen und 10 Jungen der Herausforderung eine 1650m lange Laufrunde durch die Aschaffenburger Innenstadt zu rennen.

Betreut wurden die 18 Schülerinnen und Schüler von Frau Busch, Frau Buchholz und Frau Herrmann. 

Spannend waren die Luftballons mit Helium, das Befestigen der Startnummern mit Sicherheitsnadeln, das Zuschauen und Anfeuern, das Aufwärmen und die Atmosphäre beim Lauf.

Alle erreichten das Ziel am Marktplatz von Aschaffenburg und waren stolz auf ihre Leistung.

Ergebnisse

Jan Schewemann - 6:52 min - 31. Platz (M14)
Yigit Köken - 7:03 min - 45. Platz (M13)
Lisa Smirnov - 7:24 min - 16. Platz (W12)
Gavin Wedrich - 7:52 min - 52. Platz (M14)
Özkan Özsoy - 8:02 min - 53. Platz (M14)
Fatjon Ukaj - 8:12 min - 86. Platz (M13)
Steven Braun - 8:27 min - 140. Platz (M12)
Konrad Adrian - 8:45 min - 138. Platz (M11)
Madeleine Noll - 8:51 min - 31. Platz (W15)
Claudia Stirlici - 8:51 min - 70. Platz (W12)
Zeina Kalaaji - 8:56 min - 76. Platz (W13)
Arda Köken - 9:17 min - 157. Platz (M12)
Can Özcan - 9:22 min - 106. Platz (M13)
Novalee Long - 9:24 min - 37. Platz (W14)
Bünyamin Atalay - 10:05 min - 113. Platz (M13)
Gözde Karadag - 10:36 min - 140. Platz (W12)
Ejona Ukaj - 10:46 min - 94. Platz (W13)
Edona Spahic - 11:53 min - 147. Platz (W12)

Vorlesen bringt FREUDE!

Am 27.06.2018 machten wir Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klasse mit Frau Schnack auf den Weg, um im Senioren-Pflegeheim Winke-Klebing Geschichten vorzulesen.

Dabei waren Fatjon und Lowik, Ejona und Arda, Linda und Alina und Zuzanna und Elif.

Die Seniorinnen und Senioren haben sich sehr über unseren Besuch gefreut.

Sie hörten sich unsere Geschichten mit großer Aufmerksamkeit an. Nach jeder Geschichte erzählten sie aus vergangenen Jahren, wie es früher einmal war. Unvorstellbar für uns!!!

Kein Freibad gab es früher in Stockstadt!

Am Ende bekamen wir großen Applaus. Und bei unserer Verabschiedung erhielten wir als Dankeschön Süßigkeiten und etwas zum Trinken. Wir wurden wir auch herzlichst eingeladen, wieder einmal vorbeizukommen.

Das machen wir doch gerne und nicht nur, weil dann für uns Unterricht ausfällt.

Juhuuuu! Eine Lesenacht ist lustig, eine Lesenacht macht Spaß!!!

Wir waren dabei! Wir 21 Schülerinnen und Schüler aus der 5a, 5b und der 6. Klasse haben uns als Belohnung für unser zuverlässiges Arbeiten eine Lesenacht mit Aktionen verdient.

Schwer bepackt (Nein, Leonie und Shila wollten doch nicht einziehen!?) sind wir am 16.03.2018 um 17.30 Uhr in unserer Mittelschule eingetroffen. Die Jungs durften in dem Klassenzimmer der 5a schlafen und wir Mädels machten uns in der 5b breit!

Auf dem Leseprogramm standen Grusel-, Abenteuer und Detektivgeschichten. Frau Christoffel, Frau Tobor, Frau Schnack, Herr Bachmann und Herr Kraatz haben mit uns in den verschiedenen Lesegruppen gelesen. Zwischendurch stärkten wir uns mit allerlei Knabbereien und Süßigkeiten! Lindas Papa hat uns sogar noch mit Familienpizzen verwöhnt. Hmm, lecker! Danke, Papa Prekalla!

Unser Spiele und Tanzeinlagen machten mega – großen Spaß! Wow!

Einige Mädchen (und auch Konrad hat es gewagt!) haben sich dann auch noch fein geschminkt.

Um 22:00 Uhr mussten uns dann elf Kinder verlassen. Wir restlichen Kinder gönnten uns dann als Betthupferl ein Filmchen.

Wir wussten, dass unsere Lehrer mit wenig Schlaf auskommen und haben sie um 5:30 Uhr dann aus ihren Träumen geholt.

Um 8:30 Uhr verwöhnte uns dann Frau Kroth mit einem leckeren Frühstück.

Ja, Leute! Das war ein tolles Ereignis! Gerne noch einmal! Wir sind wieder dabei!

Dafür strengen wir uns wieder an!

Sponsorenlauf 2018 - Laufen macht Spaß! Für einen guten Zweck erst recht!

Wirklich! Du glaubst es nicht!? Doch! Am Montag, den 30.04.2018, sind wir Schüler der Mittelschule Stockstadt gelaufen und gelaufen und gelaufen … Runde für Runde!

Unermüdlich! Mal schneller und auch mal langsamer! Wir gaben nicht auf!

Denn das war für einen guten Zweck!

Unsere Schule veranstaltete einen Spendenlauf für Ecuador. Das ist unser Schulunterstützerprojekt, das wir zusammen mit Frau
Farrenkopf-Parraga ins Leben gerufen haben.

Bis 12:00 Uhr haben wir durchgehalten! Die Kinder in Ecuador werden sich freuen, denn da kommt sicherlich eine gute Summe zusammen.

Der Elternbeirat sorgte für die Verpflegung und spendierte am Ende für jeden ein Getränk und ein Eis!

Vielen Dank! Dann hat sich der Lauf ja für uns doppelt gelohnt!?!